Feedback zu den spielbaren Demos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback zu den spielbaren Demos

      Erstmal möchte ich ein Lob an das Team vergeben. Ihr habt hier mit viel Mühe, Gedanken und Kreativität ein tolles Spielerlebnis erstellt, und ich schätze das sehr!

      Ich habe damals vor (ungefähr) 2 Jahren die 1. Demo ausprobiert, hatte jedoch schwierikgeiten bei einigen Quests. Dies ist jedoch bei meinem jetzigen Durchlauf nicht aufgetreten. Ich habe außerdem mein Feedback mit dem von Wolleballen verglichen und entsprechend angepasst / aktualisiert.


      __________________________________________________________________________________________________________________________


      Allgemein:

      • Die Version des Servers war mir am Anfang klar (1.13.2), jedoch wusste ich im Nachhinein nicht mehr wodurch ich dies erfahren habe
        -> Vtl. ein pinned Thread über den Demoserver erstellen, wo alle aktuellen Fehler / Verbesserungen und Informationen zur Klarheit aufgelistet sind



      • Das Schiff und die Insel sehen wunderschön aus, es gab jedoch einige Bereiche die kaum Sehbar waren (z.B Treppe beim Schiff mit Shadern)
        -> Etwas mehr Beleuchtung (Oder auch einfach ohne Shader spielen)



      • Das System mit den Büchern / Quests wurde wunderbar gestaltet, jedoch gab es ein paar kleine Fehler, eg:


      1. Beim erhalten eines Buches werden einem 2 Optionen vorgeschlagen, bei "Buch lesen" kommt ein syntaxerror





      -> Ich kenne mich mit Java nicht so gut aus, weshalb ich keine Lösung kenne "^^



      2. Manche Sätze werden zu schnell angezeigt, sodass der Leser den Text nicht lesen konnte / verwirrt wird

      -> Am Ende sollte der Spieler entscheiden können, ob nun der nächste Satz angezeigt werden soll
      eg:

      [2/3][Name]: Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
      Proin in turpis facilisis, consequat lacus ac, posuere elit.
      Phasellus sed est pulvinar, tempor nulla nec, interdum dui.
      Fortfahren? [Ja]


      Dadurch kann sich der Spieler beim Durchlesen Zeit lassen, um alles verstehen zu können

      __________________________________________________________________________________________________________________________


      Demoepisode 1
      Positive Aspekte:

      • Das Schiff sieht wunderschön aus, ist sehr detailreich und es gibt viel zu entdecken
      • Die Quests sind übersichtlich und können gut gefunden werden, die Unterhaltungen sind zudem sehr detailreich und angenehm zu lesen

      • Jede Quest ist Abwechslungsreich, hat ein gutes balancing und es wird nicht zu leicht / schwer

      • Die Partikeleffekte sind sehr hilfreich, z.B beim Finden der Zutaten für die Suppe
      • Beim Vollenden einer der Quests wird dies auch als Achievment angezeigt, was mir sehr gefallen hat
      • Die optionalen Bücher sind sehr schön und belohnen einen für das Erkunden

      • /feedback hat funktioniert (hat davor laut Wolleballen nicht funktioniert)

      __________________________________________________________________________________________________________________________


      "Negative" Aspekte:

      • Der erste Tagebucheintrag beinhaltet einen Tippfehler




      • Erst nach fertigstellung der Quest im Frachtraum kann die Quest mit Kerim gestartet werden




      __________________________________________________________________________________________________________________________


      Demoepisode 2

      Positive Aspekte:


      • Der Sturm und die Wellen des Meers sahen fantastisch aus


      • Es wurde etwas dramatischer, man hat bemerkt, dass das Schiff vielleicht sinken wird


      • Ich konnte wieder alle Quests finden und hatte keine Probleme beim Lösen. Zudem hatte man Freiheit beim Auswählen der Quests


      • Bei dem Befragen eines Crewmembers welcher auf eine Quest vorschlägt, muss man diese manuell akzeptieren




      • Beim Aufräumen im Frachtraum habe ich die Materialien durch die Partikel schnell gefunden, und wusste anschließend auch, wo ich sie hätte platzieren sollen





      • Die Minispiele haben mir sehr gefallen, besonders wegen der Kreativität und Umsetzung
        Das Segelminispiel hat mich Anfangs etwas verwirrt, jedoch hat es mir nach einer Weile sehr gefallen und ich mochte die Umsetzung sehr!
        Der Entwickler hat die Minispiele fantastisch umgesetzt und ich freue mich schon darauf, wieder überrascht zu werden!



      __________________________________________________________________________________________________________________________


      kleine "Negative" Aspekte:

      • Wie bei Demoepisode 1 gibt es hier auch ein paar Sätze, welche zu schnell angezeigt werden
      eg:




      (Hier wurden die letzten 2 Sätze zu schnell angezeigt, sodass ich etwas verwirrt wurde und aus der Zeile kam)


      -> Siehe Vorschlag in Demoepisode 1



      • Die Kajüten der anderen Crewmember können nun geöffnet werden, jedoch passiert dabei nichts






      • Bei dem Reparieren des Lecks wusste ich nicht ganz genau, wo dies zu finden ist. Die Materialien habe ich jedoch ohne Probleme gefunden (wirklich nur eine Kleinigkeit)


      -> Einen kleinen Hinweis, wie z.B "auf der linken Seite des Frachtraums"



      __________________________________________________________________________________________________________________________


      Fazit zur Demoepisode 3 folgt
      __________________________________________________________________________________________________________________________


      Danke für's durchlesen, ich hoffe ich kann euch mit meinem Feedback helfen!

      ~Tim
      Bilder
      • 2021-01-11_12.52.09-min.png

        21,11 kB, 637×329, 47 mal angesehen
      • 2021-01-11_13.00.29-min.png

        1,72 kB, 345×69, 4 mal angesehen
      ,,The easiest way to stop piracy is not by putting antipiracy technology to work. It's by giving those people a service that's better than what they're receiving from the pirates"

      -Gabe Newell
    • Demoepisode 3

      Positive Aspekte:

      • Das übersetzen des Dialogs mit den Einheimischen mochte ich sehr und war für mich neu, soetwas ähnliches hatte ich noch nie in einem RPG Spiel


      • Alle Dialoge hatten wie in den vorherigen Episoden eine angenehme Länge


      • Die Story fand ich sehr interessant, ich habe ab und zu mal wieder in das Übersetzungsbuch geschaut und gerne das Dorf erkundet
        Der Character ??? war interessant, jedoch hätte ich mir ein paar weitere Interaktionen gewünscht


      • Die "Bossfights" waren abwechslungsreich, zudem mochte ich die Verfolgungsjagt sehr, da in Abständen gekämpft und / oder verfolgt wurde


      • Die Insel und das Dorf sind wunderschön, es gab keine Bereiche die zu dunkel waren etc.


      __________________________________________________________________________________________________________________________

      Negativer Aspekt:

      • Ich hatte sehr große Probleme beim finden und sammeln der Kokusnüsse

        -> Ich bin vom Dorf zum Schiff und zum Anfangsbereich hin und her gerannt, da ich keine Kokusnüsse sehen konnte
        -> Als ich sie gefunden habe, war ich etwas erleichtert, jedoch wusste ich nicht wie ich auf den Baum klettern konnte
        -> Nach einiger Weile habe ich in der Nähe des Dorfes und der Netzkrabller einen Baum gefunden, auf dem ich hinaufklettern und dadurch die Kokusnüsse aufsammeln konnte


      __________________________________________________________________________________________________________________________

      Fazit:


      Mir haben die Demos sehr gefallen und kann kaum darauf warten, eine weiter spielen zu können. Ihr habt mit viel Mühe, Gedanken und Kreativität ein tolles Spielerlebnis erstellt und ich vermute das dies auch jeder zu schätzen weiß. Ich überlege zudem, ob ich mich bewerben soll, da Ihr bei diesem großen Projekt vielleicht die ein oder andere Hilfe gebrauchen könntet.
      ,,The easiest way to stop piracy is not by putting antipiracy technology to work. It's by giving those people a service that's better than what they're receiving from the pirates"

      -Gabe Newell
    • Hallo lieber Tiixxel,

      einen herzlichen Dank für dein Feedback zu unseren Demos.

      Freut mich, dass dir unsere Quests, Spiele und Konzepte gefallen haben.

      Auch möchte ich auf deine negativen Aspekte eingehen die meine Bereiche angehen:

      Allgemein

      Tiixxel schrieb:

      2. Manche Sätze werden zu schnell angezeigt, sodass der Leser den Text nicht lesen konnte / verwirrt wird

      -> Am Ende sollte der Spieler entscheiden können, ob nun der nächste Satz angezeigt werden soll
      eg:
      Wir haben geplant, dass man seine Lesegeschwindigkeit selber einstellen kann. Dadurch ist man nicht mehr auf unsere Berechnungen begrenzt.


      Demoepisode 1

      Tiixxel schrieb:

      Der erste Tagebucheintrag beinhaltet einen Tippfehler
      Behoben, danke.

      Tiixxel schrieb:

      Erst nach fertigstellung der Quest im Frachtraum kann die Quest mit Kerim gestartet werden
      Das ist technisch in der Questreihe nicht anders umsetzbar. Direkt nach der Quest mit Kerim folgt die Mittagspause automatisch.
      Deshalb ist es erforderlich, beide Quests vor der Quest mit Kerim zu spielen.


      Demoepisode 2

      Tiixxel schrieb:

      Die Kajüten der anderen Crewmember können nun geöffnet werden, jedoch passiert dabei nichts

      Diese Türen führten mal in Kajüten, aber durch den Versionswechsel funktioniert dieses Feature leider nicht mehr.


      Demoepisode 3

      Tiixxel schrieb:

      Ich hatte sehr große Probleme beim finden und sammeln der Kokusnüsse
      Eigentlich, sollten dir ein Redstone Pfad den Weg zeigen, wenn du den Strand erreichst.
      Diese werde ich in künftigen Verwendungen besser darstellen, damit man sie nicht so leicht übersieht.
      Obwohl ich auch feststellen muss, dass durch die neuen Bauwerke (Flagge unten links, Stein links von der Palme und Busch über dem Sten) der Weg fast unsichtbar ist aus der Spielersicht.
      Diese waren bei der Einrichtung und meinen Tests nicht vorhanden, wodurch es kein Wunder ist, dass man den Weg übersieht.




      Aktuell arbeiten wir mit voller Priorität an dem Hauptserver, wodurch größere Änderungen an der Demo aktuell nicht realisiert werden können.
      Ich bin voll in meinen Element
    • FightingPlay schrieb:

      Wir haben geplant, dass man seine Lesegeschwindigkeit selber einstellen kann. Dadurch ist man nicht mehr auf unsere Berechnungen begrenzt.
      Das sollte einiges erleichtern, freut mich zu hören! ^^

      FightingPlay schrieb:

      Das ist technisch in der Questreihe nicht anders umsetzbar. Direkt nach der Quest mit Kerim folgt die Mittagspause automatisch.
      Deshalb ist es erforderlich, beide Quests vor der Quest mit Kerim zu spielen.
      Würde es dann möglich sein den Frachtraum anstatt von Kerim als Hinweis zu erwähnen? Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber es würde den Spieler sicherlich nicht mehr verwirren.

      FightingPlay schrieb:

      Diese Türen führten mal in Kajüten, aber durch den Versionswechsel funktioniert dieses Feature leider nicht mehr.
      Ach so, hat mich nur etwas verwirrt, weil es plötzlich in Demoepisode 2 nicht mehr funktioniert hat. "^^

      FightingPlay schrieb:

      Eigentlich, sollten dir ein Redstone Pfad den Weg zeigen, wenn du den Strand erreichst.
      Diese werde ich in künftigen Verwendungen besser darstellen, damit man sie nicht so leicht übersieht.
      Obwohl ich auch feststellen muss, dass durch die neuen Bauwerke (Flagge unten links, Stein links von der Palme und Busch über dem Sten) der Weg fast unsichtbar ist aus der Spielersicht.
      Diese waren bei der Einrichtung und meinen Tests nicht vorhanden, wodurch es kein Wunder ist, dass man den Weg übersieht.
      Vom Redstone Pfad habe ich in Wolleballens Feedback Thread gelesen, jedoch habe ich diesen nur beim Aufsammeln der letzten Kokosnuss gesehen.
      Gut zu wissen, dass du diese in Zukunft etwas besser darstellen wirst.

      FightingPlay schrieb:

      Aktuell arbeiten wir mit voller Priorität an dem Hauptserver, wodurch größere Änderungen an der Demo aktuell nicht realisiert werden können.
      Sollte kein Problem darstellen, es sind ja nur kleine Quality of Life Verbesserungen.

      Danke für die Antwort auf mein Feedback!
      ,,The easiest way to stop piracy is not by putting antipiracy technology to work. It's by giving those people a service that's better than what they're receiving from the pirates"

      -Gabe Newell
    • Hallo Tiixxel,

      vielen Dank an die ausführliche Rückmeldung! Das hilft sehr um immer Besser zu werden. Mich freut natürlich besonders, dass dir Story und Ambiente gefallen haben. Dann haben wir auf jeden Fall einiges richtig gemacht.
      Wir arbeiten beständig daran alles zu verbessern und natürlich warten auf dem Hauptserver auch noch weitere Überraschungen. :)
      Unterstützung für unser Team suchen wir immer. Egal in welchem Bereich, bewirb dich einfach oder schreibe jemanden von uns im Discord an.
      Solltest du dich in keinem unserer genannten Bereiche direkt wiederfinden ist dass kein Problem. Wir finden für jeden Möglichkeiten uns unter die Arme zu greifen. Auch da kannst du mich oder andere aus dem Team sehr gerne einmal anschreiben und wir unterhalten uns ganz entspannt.

      Viele herzliche Grüße

      Isi
      hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter gehen.

      Wo ist eigentlich diese Signatur?

      Ahh, ich hab sie gefunden!

      BTW: Diese Schafe fressen mir immer mein Gras weg!
    • Hey,

      Ich kann mich den anderen nur anschließen! Vielen Dank für dein ausführliches Feedback, wir werden versuchen alle Punkte in unseren zukünftigen Inhalten zu berücksichtigen :) Außerdem freut es mich sehr, dass du Spaß mit den Demoepisoden hattest, wo sie nur die Oberfläche von dem zeigen, das wir können :P

      Ich freue mich bald mal auf dem Discord zu quatschen :D
      Liebe Grüße
      Fabian

      PS: Das Game Design sucht noch Leute xD
      Mit den Kokosnüssen hatte ich auch so meine Probleme haha. Aber ich finde das zeigt unseren Spielern auch immer wieder, dass sich das suchen lohnt und es auch viel zu finden gibt ;)
      Wie bin ich hier hergekommen? 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TriAd3M ()