Zitate zuordnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitate zuordnen

      Hallo hochverehrte Forencommunity!

      Weil mir heute danach ist, stelle ich euch nun ein weiteres Forenspiel vor. Kurz gesagt: Es geht um Zitate. Ein Nutzer versorgt dieses Thema mit einem berühmten Zitat, behält sich aber vor, den Autor des Zitats anzugeben. Ein anderer Nutzer muss daraufhin den vermeintlichen Autor des Zitats nennen. Dabei ist es wichtig, nicht den leibhaftigen Autor zu nennen, sondern jemanden, mit dem sich aus dem Kontext des Zitats eine neue (meist witzige) Bedeutung schließen lässt. Hier ein paar Beispiele:

      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen."
      - Bob der Baumeister

      "Wenn man einen hohen Berg bestiegen hat, stellt man fest, dass es noch viele andere Berge gibt."
      - Samuel Koch

      "Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich."
      - Satz des Pythagoras


      Um dieses Forenspiel in Gang zu bringen, stelle ich auch direkt mal das erste Zitat bereit. Viel Spaß:

      Hier bin ich Mensch, hier kauf' ich ein.
      Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?

      Mehr wollen sie, und das sollen sie bekommen. Des Meisters Werk hat wieder begonnen.

      The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterMo ()

    • "Der Glaube versetzt Berge ... Geldberge!"
      - Uli Hoeneß

      Neues Zitat:
      "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich, dann gewinnst du."
      Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?

      Mehr wollen sie, und das sollen sie bekommen. Des Meisters Werk hat wieder begonnen.

      The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterMo ()

    • "Dumme Gedanken hat jeder, der Weise weigert sich diese auszusprechen."
      - Donald J. Trump


      Neues Zitat:
      "Wir müssen unsere Männlichkeit wiederentdecken. Denn nur wenn wir unsere Männlichkeit wiederentdecken, werden wir mannhaft."
      Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?

      Mehr wollen sie, und das sollen sie bekommen. Des Meisters Werk hat wieder begonnen.

      The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed.
    • "Wir müssen unsere Männlichkeit wiederentdecken. Denn nur wenn wir unsere Männlichkeit wiederentdecken, werden wir mannhaft."

      -Conchita Wurst



      Neues Zitat:
      "Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein."
      Es gibt so vieles, dass ich festhalten muss. Unglaubliches, Unaussprechliches.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chackey ()

    • "Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist. Kein Jude kann daher Volksgenösse sein."
      - Anne Frank


      Neues Zitat:
      "Am liebsten habe ich Happy Ends. Das Leben ist schon kompliziert genug."
      Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?

      Mehr wollen sie, und das sollen sie bekommen. Des Meisters Werk hat wieder begonnen.

      The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed.
    • "In unserem Lexikon und in dem meinen, gibt es ein Wort überhaupt nicht. Das Wort Kapitulation."
      - Arnold Schwarzenegger


      Neues Zitat:
      "Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein."
      Was nützt dem Wolf die Freiheit, wenn er das Schaf nicht fressen darf?

      Mehr wollen sie, und das sollen sie bekommen. Des Meisters Werk hat wieder begonnen.

      The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed.
    • "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
      -BILD Zeitung

      Neues Zitat:

      Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß wohin er segeln will.
      hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter gehen.

      Wo ist eigentlich diese Signatur?

      Ahh, ich hab sie gefunden!

      BTW: Diese Schafe fressen mir immer mein Gras weg!